aktuell  Mrz20

aktuell

aktuell  Mrz17

25.3.20

Fortsetzung von Jan2020

- Wenn ein Ali in einem Hyperraum sitzt (verborgene Dimension laut Schiitentum), dann ist er dort garantiert nicht der einzige, also auch nicht der Chef. Wenn dann trotzdem Schiiten alles bestimmen wollen, weil am besten alle Schiiten werden sollen, verursacht das berechtigten Ärger.
Ich kenne zwar nicht das genaue Verhalten vor Ort, fange aber schon mal an zu kommentieren.


- Diskussion mit Indianern und Goldgräbern in Klondike:
Einige Goldgräber fanden die Idee mit Indianern zusammenzuarbeiten interessant, direkte Kommentare auf die Extra-Renaturierung gabs noch nicht:

Seit ca. 8Wochen bin ich am Verhandeln über Minenbeteiligungen, und habe einige weiterreichende Vorschläge gemacht:
TerraPreta/Oasenbauverein/Politik. Farmers and Miners can do it!
Als erstes gehe ich zu TB, Arschtritt abholen weil ich versucht habe mit Indianern zu verhandeln, keine Ahnung.
Jedenfalls hatte ich mit top Kollegen ausgehandelt, dass ich 2,5% der Jahresproduktion bekomme, für Jahrzehnte. Die Goldausbeute im Yukon ist heute höher als während des berühmten Goldrausches, davon sollten 2,5% an mich+team gehen. Dann wurde unser Investor schwer krank, nach einer Woche Warten auf die Vorauszahlung hat mein Partner ein höheres Angebot bekommen, so dass mir weitere Peinlichkeit erspart blieb, und die zigtausend Unzen bleiben in der Familie schätze ich.

Aus den Bewerbungen, Team aus meinem Bekanntenkreis vorgestellt:
...
- Walter, 44, industrial mechanic, could maybe become a top Klondike worker, learned dozer driving at age 10, lots of different work sites with all kinds of problem solving.
Drinks and talks a lot, must do serious talk with him. We bring an extra worker so he can afford some pauses.
...

Auf dem Weg zum Klondike ist mir bis jetzt der Investor ausgefallen, dann wurden die Grenzen dichtgemacht, und evtl. ist wenig Gold auf dem gekauften Grundstück, alles kein Problem.
Vielleicht bringt die Indianererde Frieden zwischen Natur und Wirtschaft.
Außerdem bin ich als Deutscher grundsätzlich gut geeignet für Verhandlungen mit Indianern, da ich ebenfalls First Nation bin, im Gegensatz zu den Kanadiern, das kommt sicher gut an.
(informelle Weltherrschaft)
Nachdem ich 3Nullen vom Jahresplan streichen musste, kommen jetzt evtl schon wieder 2Nullen dazu. Es sind sehr viele Nullen im Spiel, z.B. habe ich eine Erhöhung der Abgabe an die Indianer vorgeschlagen, um 20000% (bezogen auf den Nominalwert, so dass weitere Nullen ins Spiel kommen), mit entsprechenden Vorteilen für die Goldgräber.

Musik für claim&Boot:
http://volkscomputer.biz/Yukon.mp3   16:04
MurrayGoldDrWho30sSong/GoldenYearsBowie/EverythingIsGreatInnerCircle/IoMammateETu

 

- Neue Serie, Mitarbeiter gesucht:

Naked Goldrush

Jemand wird per Hubschrauber nackt abgesetzt, hinter dem Klondike, wo vor 100Jahren noch Gletscher waren, und muss innerhalb 1 Woche 1 Unze Gold finden, oder tot.

Mitarbeiter/Investoren gesucht, tel. 0561 573152

Die Ironmen sind vermutlich nicht geeignet, vielleicht schafft es ein Iglubewohner.
 

 

11.04.20

The Price of Carbon
 
One ton of charcoal from OasesUnion is 200€ according to volkscomputer.biz/23/23.html#6 ,
that’s 220€/tC and 29.5MJ/kgCharcoal, or 6.8€/GJ.
One barrel oil has 41MJ/kg x 0.85kg/L x 160L/brl = 5,6GJ/brl
| x 6.8€/GJ = 38€
 
 The final oil price is $40 /brl . (+tax for disadvantages compared to oases)

 

Die Goldgräber könnten im Winter Oasen bauen, und so 2 Wahlen beeinflussen (USA, Bolivien).
Mal sehen ob´s die PC-Party von 1981 noch gibt (progressive-conservative), o.ä..
Progressiverweise könnten die Republicans die 60%-Wahlergebnisse in Bolivien respektieren und keine Fanatiker unterstützen. Dann hat man Themen wie Indianer, Missionierung, Fair trade in der parteiinternen Diskussion. Dann könnten noch Trump-Wähler bei Trump-Veranstaltungen demonstrieren, mit Plakaten wie:

Dann hat man bald alle wesentlichen Diskussionen innerhalb der Partei, die Democrats werden somit vollkommen überflüssig.
Die können komplett weg.

 

5.5.20

Minus 20 Tote pro Tag durch Coronavirus in Hessen.
In dieser Jahreszeit sterben sonst ca. 180 Hessen pro Tag, z.Zt. sind es nur 160, vermutlich durch verbesserte Hygiene etc durch Virusmaßnahmen. (Meldung des zuständigen Ministeriums Mitte April)
Dann ist man auch noch in Einzelfällen darauf gekommen, dass man auch mal in anderen Bundesländern und Staaten nachsieht, wieviel Tote es gibt im Vergleich zu sonst. Das hat dann in England dazu geführt, dass die Coronatoten-Schätzungen nach oben korrigiert wurden, und vor wenigen Tagen kam eine Meldung dass auch in Italien die Zahlen angesehen werden.
Dann noch ein Bericht über Intubation:
In einer Lungenfachklinik kamen einige der schwersten Coronafälle zusammen, keine Toten, keine Intubation (= betäuben, Schlauch rein, liegenlassen mit Piepser).
Demnach besteht der Verdacht, dass die Hälfte der Toten durch brutales Beatmen verursacht wird. Der zuständige Verbandskasper meinte dazu: Wir intubieren erst wenn es nicht mehr anders geht, wir machen alles richtig. (Hintergrund: wenn sie nicht alles richtig machen, würden sie sofort verklagt.) Dann kam raus es existieren Anweisungen, nach denen Intubieren vorgeschrieben wird, so dass vor Ort der Eindruck entsteht: “Wenn ich nicht intubiere und es passiert etwas werde ich verklagt.“, der Verdacht erhärtet sich.
Obwohl die besten Leute zusammenarbeiten, kommt teilweise scheiße raus, wenn man mal 5min nicht hinsieht, das liegt an den Kaspern.

Genauso konfus dürfte es in der Medikamentenforschung aussehen, so dass ein Präsident provokativ fragte ob man nicht ein beschissenes Desinfektionsmittel spritzen kann.
Vielleicht gibt’s was pflanzliches das als mildes Desinfektionsmittel verwendet werden kann, und auch eingenommen werden kann, so dass die Sterblichkeitsrate um 20% sinkt, oder um 60% in Zusammenarbeit mit anderen Medikamenten, das ist 10mal besser als Remdesivir.
Wurde Remdesivir mit Eiern gefunden? Wer hat Vorschläge für Moleküle, die den Viruseintritt in die Nasen/Rachenzellen behindern? - Kann man vermutlich nicht mit Eiern finden, und selbstständig denkende/handelnde Leute wurden meist aus dem Medikamentenbetrieb entfernt.
Daher die Idee des Präsidenten, dass da was nicht stimmt. Aber es braucht weitere Leute die das Gesamtbild im Blick haben statt nur die lokalen Bedingungen/Vorschriften/Theorien. Wenn solche Leute (Macher, Mathematiker, Soldaten u.ä.) auf das Problem angesetzt werden, dürfte etwas rauskommen. Dazu sagt man den Eignern: Wenn ihr nichts findet, sind die Firmen weg. Wozu seid ihr gut. So geht das und nicht wie CNN es meint.

Politischer Hintergrund: Ronald Reagan hat sich von Maggie Thatcher und Banken bequatschen lassen, dass es das beste für alle ist wenn die Firmen immer reicher werden (trickling-down theories). Und dass jeder daran glauben muss. Do you believe it.
Zeit für etwas neues. Mehr Leute die das Gesamtbild im Blick haben. Z.B. farmers und miners und OasesUnion. Das Problem bei der billigen Wasserentsalzung ist dass geglaubt wird, dass sich die Armen dann exzessiv vermehren. Das fing an in den 1980ern mit Rupert Neudeck: Der hat in Äthiopien Brunnen gebohrt, darauf explodierte die Geburtenrate bis heute. Mit massenweise billigem Wasser (was möglich wäre und eine gute Wirtschaftsgrundlage bildet) würde sich die Mehrheit egoistisch vermehren.
Daher muss auf (Klein-)Unternehmerbasis eine gleichberechtigte Zusammenarbeit erfunden werden, so dass sich im Süden stabile Gebiete ohne Exzesse bilden. (Oasenbauverein)
Die Aneignung der Filtertechnik durch den Verein könnte bald bevorstehen.

 

...kurz hiernach Meldung: Braunschweiger Institut testet 6000 künstliche Antikörper, die verhindern sollen dass Viren in Zellen gelangen, einer war schon erfolgreich. Institut besser als Firmen, Firmen sollten Eigentum abgeben. (Produktions- und Forschungsmittel)

...PS2: Da fällt mir gerade ein, es gibt tatsächlich ein Desinfektionsmittel, das eingenommen wird. Zwar nicht gespritzt, aber oral für den Hals: Benzalkoniumchlorid. Das benutze ich bei der Pilzzucht wenn Desinfektionsalkohol zu schwach ist, und es ist in Dorithricin, das hat mir noch nie gefallen.
Alk+Bkcl=Sagrotan. Sagrotan für den Hals innen gibt’s also schon, der Präsident lag nicht so falsch.
 

 

18.-26.10.20

- - Im Mai wurden in Pakistan Patienten geheilt mit Blutspenden von Genesenen, dann kam ein Haufen Versagermeldungen in Deutschland wie z.B.
- Gesundheitsämter testen nicht Mitarbeiter von Pflegeheimen weil die Krankenkassen nicht bezahlen.
- Die besten Zellkulturen der Welt ab Februar, aber man schreibt erst wissenschaftliche Fachpublikationen, keine experimentellen Mittel für schwerste Fälle. Die Vorgänge in der Lungenklinik im April (keine Intubation, keine Toten) erkläre ich mir folgendermaßen: Patientenbezogene Therapie, d.h. ein Arzt oder mehrere sehen sich den Patienten öfters an und probieren dann passende Maßnahmen, z.B. Blutverdünner oder nicht. Sowas ist selten.
- Hälfte der Labore steht leer statt Tests etc durchzuführen.
- 6000 künstliche Antikörper getestet, aber nicht an Patienten. Die Patienten sind meist nicht blöd sondern können erklärt bekommen: „Dies ist experimentell aber besser als mit 70% Wahrscheinlichkeit zu sterben, ich würd´s auch nehmen.“

- Island: wenig Infizierte, über 40 Mutationen. Wenig Berichte über Mutationen im TV.
(recherchiert, Fachpublikation: 291 Mutationen die nur in Island gefunden wurden)
- WHO: Raucher weniger gefährdet. Später wurde behauptet, dass Raucher stärker gefährdet sind, und im gleichen Satz dass dadurch Kinder vom Rauchen abgeschreckt werden. Also behauptet man Raucher sind gefährdet damit Kinder weniger rauchen?
- Dann kam auch noch eine Meldung, dass Blutgruppe A stärker gefährdet ist, wie bei Dr.Who, daher muss man mit allem rechnen. Fortschritte bei meinen 3 Zeitmaschinenbeweisen:
http://volkscomputer.biz/26/26.html#Aug20
- Wenn der Körper sich gegen die Viren wehrt, bildet er Antikörper. Diese können das Gehirn angreifen.
- Die überlasteten Pflegekräfte bekommen ein paar Euro und viel öffentliche Anerkennung von Politikern. Eine Krankenschwester oder -bruder hat dazu ein Fachbuch geschrieben, “Steckt euch eure Anerkennung in den Arsch“ oder so ähnlich (Steckt euch euren Applaus sonstwohin, oder so).
- Der einzige Pluspunkt ist, dass es sich nur um eine Übungspandemie handelt, wie die Amigrippe1 1918. (tödliche Mutation kann noch kommen wie 1919)
- Steuererhöhung 750,-/Monat,Einwohner 2020u.21 laut Bundesregierung Berlin wenn alles gutgeht. Oder das Geld wird gedruckt per Kredit.
- Corona-Aids bei Kindern: Ca. 0,01% der Kinder haben Corona mit Multi-Entzündungsdings bekommen (in New York u.a.), davon sind einige % gestorben.
Man könnte einen Zusammenhang mit Nanoplastik vermuten, das wird auch nicht besser. (Ist schon in der Luft und konzentriert sich in Organismen.)
Lt. TV-Prof. Lesch haben schon 30% der Kinder in Deutschland Zahnschäden durch Nanoplastik.
Die beschädigten Kinder, die auch noch die Schuld am Klimawandel bekommen, können also die Adressen der Polizisten ermitteln, damit die nicht im Weg stehen bei der baldigen Abrechnung.


-- Goldminenbeteiligung Cowboys und Indianern angeboten:
http://steinbruch-druseltal.de/america.html
Schürfgenehmigung erhalten, mit nur 1 Hinweis (fossilienführende Schichten), das hatte ich noch nicht berücksichtigt.
Ansonsten geht alles seinen Gang:
Seuche, Komet, Erdbeben, Lachspopulation zusammengebrochen.
Meine Eintragung ins Register ist noch nicht rechtskräftig (Schreibfehler des Vorbesitzers), die Leute meinten ich könne ja die königliche berittene Polizei rufen. Das ist sogar ernst gemeint, die heißt dort wirklich so. Vielleicht können sie auch selber die Polizei rufen.
Viel mehr Gedanken mache ich mir um den 20kPa-Bohrer, den ich aus Schrott zusammenkloppen will: Bohrturm, 20kW-EMotor oder was grad da ist, mit Brettern ohne TÜV. Damit kann ich sanft wie ein Elch viele Claims testen bis zum letzten Nest, ein weiterer ökologischer Vorteil. (electric digger).
Und ich spare die 500,-/h für einen “richtigen“ Bohrer.
Der Minenbehördenvorsitzende ist auch noch Ökologe habe ich grad gesehen, wie passend.
Falls jemand kein Humor hat bezüglich des von mir verbreiteten Flugblatts “Extra Renaturation 10$/m2“: Ich plane keine Probleme mit Goldgräbern, höchstens mit zukünftigen Diggers die es selbst noch nicht wissen, wie es die Prophezeihung von TB sagt: “Der Goldrausch im Klondike/Yukon geht zu Ende.“ Die restlichen Milliarden können sich die Einwohner und ein paar Digger teilen, und dabei neue Wirtschaftszweige aufbauen: Tourismus, Ökologie, und mein Vorschlag: Ausbildungs- und Ausrüstungszentrum für digger teams, die weit im Süden ökologische kleine Minen mit Anwohnern aufbauen. (erste Versuche von PS auf BBC)
Der Wirtschaftszweig Lachs ist gefährdet (Heimat der Fischstäbchen), wenn ich es mir leisten kann setze ich ein paar Fischstäbcheneier auf meinem Claim aus oder stromaufwärts.
Mit Indianern habe ich noch keinen Vertrag, bisher keine Reaktion auf diffuse emails, vielleicht soll ich persönlich vorsprechen oder sie sind beschädigt.
Als ich das letzte Mal da war, wurde gerade die Schulpflicht für Indianer durchgesetzt, wobei bis zu 50% der Kinder pro Stamm gestorben sind. (ARD/ZDF-Bericht vor einigen Wochen.)
Vielleicht sind beide Seiten dankbar für ein bisschen Einfluss von kompetenten Deutschen, die sind vertrauenswürdiger als Queen-Leute.
Bisher kenne ich Kanadier hauptsächlich von South Park, habe selbst nur ein paar Monate im Westen gewohnt.
Dawson City ist eine Art Kuhdorf, sehr nett. Ich weiß auch nicht, ob im Winter überhaupt Schnee geräumt wird, oder ob einfach alles zuschneit so dass sich die Häuser automatisch in Iglus verwandeln. (könnte sein).
Wenn ich den Kanadiern erzähle wie ich hier als Chefwissenschaftler von den Behörden behandelt werde (ohne Hoffnung auf Pizza etc), dann wollen sie vielleicht ihren alliierten Fehler nach dem Krieg korrigieren: Hitler hatte gesagt, die Deutschen sollen verrecken weil sie im Krieg versagt haben, dann wurden die Hitler-Leute in die Behörden gesetzt, das hat sich dann immer weiter gesteigert bis hin zu den Grünen. “Greatness“ gilt als böse, alles muss klein und doof sein damit es in ihren verkrüppelten Verstand und Charakter passt.
Zur Fehlerkorrektur sollen Experten und Wähler als “wissenschaftliche Inquisition“ zusammenarbeiten und die Behörden rundrum bevormunden.
Im Regierungspräsidium wurde bereits eine documenta-Kunstaktion namens “Inquisition“ durchgeführt, dabei mussten die RP-Mitarbeiter genau aufschreiben wann sie wohin gehen und was machen etc. Das war aber Spielerei und wird kaum angerechnet.
Ernst wird es erst mit alliierter Unterstützung, wart´s nur ab.
Die Behörden sind so high, die merken garnicht wenn sie entmündigt werden.

 

- - Passend zu crazy US-elections, Lied gefunden aus LA, 1980
Run Paint, Run, Run
Ein Langläufer wird angefeuert bis zum Sieg oder Tod, oder so ähnlich.
http://volkscomputer.biz/runpaint.mp3
Too heavy für Joe Biden-Klinton.
Im Link oben werden Democrats als “fake good people“ bezeichnet. Damit dies eine international diplomatisch korrekte Formulierung ist, muss noch folgender Satz ergänzt werden:
”The democrats are not the good people; they can´t even handle republicans; stay in your country.”
Seine angebliche Vize wurde als “Monster“ bezeichnet. Sie hat als Oberstaatsanwältin tausende Leute beschädigt auf Anweisung vom Anslinger, also ein kleiner Dr.Mengele.
Korrekte Wortwahl, danke für den Hinweis.
Schreiben an WH:
http://volkscomputer.com/WhiteHouseOkt20/whitehouseokt20.html
Trump hat dann zwar Antikörper für alle versprochen, aber ich sehe noch nicht die angesprochene schnelle Abnahme der Todesrate vor den Wahlen. Als nächste kam vom WH die Aussage dass bereits 50k Dosen bereitstünden, und mehrere 100k in den nächsten Monaten.
Das reicht, mit folgender Methode:
Einsatztruppe aus Pres. u. Ärzten geht in Kliniken und bereitet dort die Umgebung für die Antikörper (mehr Ärzte, Ausrüstung, individuelle Therapie), und zwar so, dass dies in vielen Kliniken wiederholt werden kann. Fauci gefällt so eine mobile-headquarter intervention, military style, und braucht auch keine Entschuldigung, und sagt noch einen Satz wie “Wo gehobelt wird fallen Späne“ oder wie immer ein passendes amerikanisches Sprichwort lautet.
Dadurch kann auch die Krankenkassendiskussion überraschend aufgemischt werden.
Falls Trump “verliert“, könnte er Informationen über das System liefern (nutzloses Einkommen, fake people, damagers), so dass sofort ein Aufstand ausbricht und er Präsident bleibt und den Friedensnobelpreis bekommt.
Proud Boys und Black Army gegen die Schmarotzer und Lügner.
Bsp Aktueller ARD/ZDF-Bericht über Arizona, der meine korrekte detailarme Einstellung bestätigt hat. (Mathematisches Fachgebiet “Handeln trotz unzureichender Information“). Zu sehen waren junge Rep-Wähler, wie damals der junge Farmer (Reagan-Wähler) mit dem ich geredet habe, aber mit mehr Information. Vernünftige Leute, die sich um andere Gedanken machen, und nicht mit allem von Trump einverstanden sind. Diskussionsgrundlage für Terraforming mit Einwohnern vorhanden, wie von mir vermutet.
Ein proud boy war auch zu sehen (halber Mexikaner), etwas verzogenes reiches Bürschchen. Der meinte öffentlich zu Demonstranten “Hat der Drogen genommen“. Das kann je nach Situation bedeuten, dass mit Monstern wie Harris gedroht wird. Wenn zu mir einer öffentlich sagt “Hat der Drogen genommen“, dann heißt das er wird bewaffnete Rotzmänner auf mich hetzen, die finden immer was (z.B. Mofascheisse), oder machen was kaputt oder erfinden was, bis zur finanziellen Ausrottung, und die anderen Beamten machen noch Witze darüber.
Der Satz bedeutet also eine unmittelbare Bedrohung wie eine Schusswaffe, er kann also sofort eine Kugel in den Kopf bekommen, wenn er nicht aufpasst. Er muss noch mehr lernen , anhand von konstruktiven Tätigkeiten mit Armen, so dass er bei denen Arschlöcher und Nicht-Arschlöcher auseinanderhalten kann.
Abtreibungsdiskussion: Verstehe ich nicht. Hat nicht irgendeine Hildegard von Bingen oder Indianerfrauen schon längst ein Hausmittel? 1 Liter stinkende Suppe löffeln, und Ende. Ohne Politik/Justiz/Klinik/Demonstranten/Gedöns. Für die paar Fälle von versäumter Frist gibt’s Adoptionen, was soll denn das.

Legale Situation

Damit aus dem angesprochenen Judenplan noch ein Plan des Propheten wird, könnten die Moslembrüder mit Deutschen diskutieren, also mit mir.

 


28.10.20
Meldungen ARD,NTV etc
27.10.
- “Elililli-Antikörper-Cocktail, der so ähnlich ist wie das was der Präsident bekommen hat, in Studie mit stationären Fällen wirkungslos.“ Vielleicht haben sie was falsch gemacht.
- “15% der Coronatoten durch Feinstaub (/Nanoplastik), durch Vorschädigung und weil sich das Virus an die Partikel hängt (Arzt, Studie).“
28.10.
- “Kinder weltweit noch stärker vergiftet als gedacht.“
- “Regeneron (Antikörper die der Präs. bekommen hat) in Studie erfolgreich, Notfallzulassung beantragt.“ Also ab an die Front wie oben vermutet.

 

18.11.20

Kommentar an WH
http://volkscomputer.com/WhiteHouseOkt20/whitehouseokt20.html
 

20.11.20

Biden will zusätzliche zig Millionen Leute in die umstrittenen Gebiete westlich der Appalachen stopfen, und behindert dadurch die Verhandlungen zwischen Cowboys und Indianern.
Und er war immer dabei beim Bombenwerfen auf andere Länder.
http://volkscomputer.com/WhiteHouseOkt20/whitehouseokt20.html
21.11.

 

19.1.21

– 29.10. Regeneron versagt auf Intensivstationen.
Aber gut geeignet für Frühstadium von Risikopatienten.
Also braucht man die zehnfache Menge um die Todesrate zu reduzieren.
Trotzdem hätte eine Trump-Offensive wie vorgeschlagen für den Wahlsieg gereicht.
Meinte auch einer seiner Wahlkampfleiter.

Im Herbst ist mir eingefallen dass ich noch Material für Quarantänezelte habe.
Quarantäneflügel für Städt.Kliniken vorgeschlagen, 500Zelte für 10% der üblichen Kosten:
- Sauerstoff, Regeneron u.a. (einige direkte und indirekte Medikamente existieren)
- Folie schätzungsweise PE oder PP, 0,2mm.
- 1t Kupfer
- meine patentierten Schlauchanschlüsse. Das Gebrauchsmuster ist zwar abgelaufen, aber ich habe noch ein paar tausend, fungi.de. (kliniktaugliches Polycarbonat)
- preiswerte Pumpen (Baumarkt) und Waschflaschen
- ein paar Mikrofilter habe ich auch noch, zwecks Abluft/Nebenluft (O2-Gehalt in Zelten senken), 50,- für Halter mit Schlauchanschluss von zuständiger deutscher Firma. Halter ausschleifen, um 2D-Filter durch US-3D-Filterpapier zu ersetzen (viel höhere Leistung). Die mittelständische Firma konnte das Papier nicht analysieren, nachdem ich eine Probe zuschicken sollte. (Stand vor 20Jahren, evtl heute ähnlich). Sterile Nebenluft evtl zentral mit Schläuchen an Zelte.
Keine Reaktion (Vorsitzender Oberbürgermeister, Stationen, Sekretariate). Ein paar Tage später: neue schnellere Mutation in GBu.a., und in den USA werden solche Flügel in Parkhäuser gebaut. Wie angemessen mein Vorschlag ist konnte ich noch nicht herausfinden, aber ich vermute einige Verbesserungen bei Therapien und Verwandtenbesuchen sind durch die Zelte möglich.
Jetzt kam sogar raus, man hätte die Alten leicht besser schützen können, wie von mir behauptet.
Das Gesundheitswesen ist dafür bekannt, dass eine intelligente Person leicht Verbesserungsmöglichkeiten erkennt, aber sie wollten mich nicht. Solange dort solche Zustände herrschen, hat dort keiner Milliardär zu werden, auch nicht der Impfstofferfinder wie behauptet.

 

-- “Retrosignaling mit n x m Delayed Choice Quantum Erasers ohne Coincidence Counter”
Papier fertig, bei academia veröffentlicht, zur Diskussion und Weiterbearbeitung (München).
Zunehmender Kommentar der Physiker: “Muss probiert werden.“
https://independent.academia.edu/ThomasGossmann
Kopie 
http://volkscomputer.biz/RetrosignalingwithStandardQMDec2020.pdf
Es geht um die offiziell ersten bits die in die Vergangenheit geschickt werden.

 

– Steinbruch: 23.12.Bergamt empfiehlt mich bei Basalt-AG, als nächstes folgt ggfalls eine Petition von BAG-Mitarbeitern, Ökologen, Politikern...

 

– 6.1.
Trump-Wähler können Parlament besetzen -
politicians are told to “Duck And Cover“ !

1 Demonstrantin unnötig erschossen, 1 Polizist angeblich halbtot geschlagen mit Feuerlöscher, dann nach Hause gefahren und später tot umgefallen, 1 Polizist Selbstmord, 3 tödliche Unfälle, angeblich noch 1 Demonstrant mit angeblichem Selbstmord.
Ansonsten sehr friedlich (“people´s day“). Es gibt Berichte, dass auch in Democrats-Gebieten das ganze als Höhepunkt der Woche angesehen wird, mit allgemeiner Zustimmung. (praise it)
Bei CNN ist dauernd die Rede von Aufstand, Pearl Harbour, Schwerverbrechen, und Trump gilt als “domestic terrorist of the century“. (Volksverhetzung) Er steht jetzt auf einer Stufe mit Osama bin Laden, laut System. Deshalb könnten die vielen bewaffneten Kräfte in der Hauptstadt das System legal verhaften.

https://www.youtube.com/watch?v=9NtyqPbNXbU
Kopie 
volkscomputer.biz/insurrection.mp4
                                         Bild dazu, in 4chanpol gefunden

In den Bundestag bin ich auch ohne Papiere reingekommen, vor 3 Jahren. Die Polizei hat sich nicht für mich interessiert (jedenfalls nicht so dass man mich angesprochen hätte). Als ich merkte, dass es kein Besuchereingang war, bin ich wieder rausgegangen.
In den USA war ich auch schon ohne Papiere.
Ich bin einfach nicht der Typ für Papiere, sondern eher Typ zum Durchwinken.
Falls doch mal Papiere notwendig sind, muss ein Reichsbürgerausweis genügen, oder Inquisition.
Jeder Satz in der Art “Inquisition, keine Papiere“ muss von den BRDlern an die zuständige Inquisitionsstelle gemeldet werden.
In wichtigen Fällen, z.B. bewaffneter Zutritt in Sicherheitsbereiche, muss die Meldung sofort erfolgen!


Music for Capitol: Dio Holy Diver
http://volkscomputer.biz/Dio.mp3   2:28

Pebble Mine: nahe Klondike 500Mrd-Mine verhindert von US Army Engineer Corps, Republikanern, Anwohnern, Indianern, Donald Trump junior.
Die Schäden in der prominenten Region wären einfach zu groß. Der Abbau wäre ungefähr so, als wenn die Watzmann-Kinder abgetragen werden wegen 1/2Mrd Kupfer/Gold pro Jahr. Da würde sich auch eine äußerst breite Anti-Koalition bilden.
Mein Ansatz “Goldmine mit Indianern und Republikanern“ ist nicht mehr so unwahrscheinlich.

Empfehlungsschreiben an Donjr 17.1.
Ankündigung:

Auszug: “I think this terraforming on Earth not Mars is army stuff.“
“Election: Trump-voters stable, mass dem-vote appearances in states suspicous, don´t know. If forces arrest them in two days I hope this bold letter contributes to order and truth.“

Musik:
For Harrises: David Bowie Suffragette City
http://volkscomputer.biz/SuffragetteCity.mp3 1:13   Wham-Bam-ThankYouMam'

Pro-Trump: Snap!Madman'sReturn
 
http://volkscomputer.biz/MadmansReturn.mp3 4:35

 

– Corona-Kosten Deutschland, öffentliche Kassen:
Erst war von 1440Mrd für 20/21 die Rede, entsprechend 750,-/Monat,Einwohner Steuerhöhung für 2 Jahre, dann von 1300Mrd für 2020 = 1300,-/Monat,Einwohner für 2020. Jetzt will der Bund 130Mrd Schulden aufnehmen, = 130,-/Monat,Einwohner für 1 Jahr.
Irgendwas fehlt da. Ein Ergebnis ist vermutlich, dass viele Branchen günstig von Geldhabern aufgekauft werden wie immer.
 

24.3.22

Covid19-saison in Yukon: Vorbereitungen für größere Operation

http://steinbruch-druseltal.de/yukon.html

Alte CD in Hütte gefunden: “Strictly Commercial“
ZappaNanook 3:48
https://www.youtube.com/watch?v=QBpJgL8Aa5o
Kopie
steinbruch-druseltal.de/nanook.mp4

Diskussion mit Indianern:
Die meisten emails sind verschwunden, wie sich jetzt herausstellte, aber ich habe das land-office gefunden, zwecks Treffen diese Saison.
Ich versuche die First Nations für Außenpolitik und Weltherrschaftsforschung zu interessieren, mit Vorschlägen wie Oasenbauverein und Ökogold-label.

Digger: Statt 10% vom Gold reichen auch 5% für Ökolabel und politische Teilnahme. Die Oasenbauer sind auch digger, also Verbündete. (“mining carbon from air“ unterstützen, dadurch 200% CO2-Neutralität)

Emailing mit Diggern:
- ...A year ago I sent flyer … “Extra Renaturation 10$/m2“ … on 10-50% of area ... but it is supposed to be a high-quality eco park, in direct neighborhood of world inheritage mountain park with lots of castles and structures, favorite place of Kaiser Wilhelm! ...
-
Look you're doing well preping up
My mother always told be not to talk about religion and politics so dont be surprise if you dont find me replying on those conversation lol

 

Aufstände in Kasachstan

--------------

Spezialeinsatz Kasachstan
ThomasG <thg1aalice.de>
10.01.2022 19:49
An: info@russische-botschaft.de

Thomas Gossmann
34125 Kassel
+49...
[thg1aalice.de]


Spezialeinsatz Kasachstan

Sehr geehrte Führung,
Sie könnten mich nach Kasachstan einfliegen zwecks bestmöglicher Verhandlungen.
Ich kann sehr gut direkten Kontakt mit der Bevölkerung aufnehmen und eine hochangesehene Informationsverarbeitungsstelle einrichten.

Dass kein NATO-Einfluss angesagt ist, wird der erste Diskussionspunkt. Dies dürfte kein Problem sein.

Im Gegenzug sollte eine neuartige Staatsführung aufgebaut werden, mit der die Bevölkerung hochzufrieden ist. Alle Fakten und Geldflüsse werden untersucht. Die Eliten werden abgefunden und beteiligt. Sie haben den Staat zusammengehalten, können aber nicht mehr alleine bestimmen.

Die Einnahmen müssen angemessener verteilt werden. Dazu dient die Infoverarbeit.stelle unter Beteiligung der Einwohner und Fachleute.

Ich bin selbstgelernter Chefwissenschaftler, das ist besser als Prof.Dr.Dr..

Wir haben Verwandte in der Gegend und wollten eh hinfahren („eco-friendly mining with inhabitants“). Zur Vorbereitung bin ich im Yukon tätig, siehe steinbruch-druseltal.de/yukon.html

Viele emails verschwinden, besonders wenn es konkret wird (Psychosozioökonomie).

Mein Einsatz kostet nicht viel und kann den Erfolg bringen.

Mit diplomatischen Grüßen
TG

-------------

-1Tag später: Neuer Präsident verwendet Formulierungen wie in der mail, Aufstände beendet, Russische Armee zieht ab.
Kasachstan ist ein reiches Land, dazu kommt die sinnvolle nationale Aufgabe „Meerwasserentsalzung“ (Oasenbauverein). Dadurch wird Kasachstan besser und beliebter als die USA.
Dort leben vermutlich auch entfernte Verwandte der sibirischen Indianer, also Verwandte vom Yukon.

-------------

Waffenstillstand, Anti-Korruption, Brudervolk
ThomasG <thg1aalice.de>
02.03.2022 00:48
An: info@russische-botschaft.de Cc: emb_de@mfa.gov.ua ; buergerservice@diplo.de

Thomas Goßmann
34125 Kassel
+49 ...

Waffenstillstand, Anti-Korruption, Brudervolk

Sehr geehrte Führung,

wenn ein Brudervolk bei einem anderen Brudervolk einmarschiert, weil das erstgenannte Brudervolk das ukrainische Regierungssystem für einen Haufen korrupte Verbrecher hält,
dann gibt es dafür ein gewisses Verständnis.

Ich schreibe Ihnen, weil deutsche Firmen bei sinnvoller Wirtschaftsplanung nützlich sind (direkte Zusammenarbeit mit Einwohnern, abgelehnt von der Merkel-Regierung und vom Konrad-Adenauer-Institut wegen Inkompetenz).

Damit ergäbe sich folgende Verhandlungsmöglichkeit, so dass die Militäraktion akzeptiert wird:
- Statt der umstrittenen Begriffe “Entmilitarisierung und Entnazifizierung“ verwendet man “Anti-Korruption und keine Nato“. Ein paar Nazis sind kein Problem oder Terroristen, daher ist Entnazifizierung kein Hauptbegriff.
- Viele Ukrainer beschweren sich über die Regierung, daher gab es eine Fehleinschätzung dass eine Invasion erwünscht ist. Vielen Ukrainern geht das aber zu weit, so dass umdisponiert werden muss.
- Es wird akzeptiert, dass viele Angriffe auf Russen und das Streben nach westlichen Vorteilen, ohne dass Russland dieselben erhält, Verrat am Brudervolk sind.
Daher kann, im Falle eines sofortigen Waffenstillstandes und sinnvoller Planung der Zukunft, der Einmarsch verziehen werden, trotz der allgemeinen Aufregung und Toten.
- Übernahme der Verwaltung durch lokale Komitees, mit Beteiligung von Soldaten beider Seiten.
Durch die juristenfreie Zusammenarbeit mit deutschen Firmen kann eine Wirtschaft effektiv geplant werden, mit Förderung von Unternehmern und Kontrolle durch die Bevölkerung (kein Platz für Korruption, Verschwendung und Nato-Hetze).
- Krim war eine Leihgabe der Sowjetunion habe ich gehört, und die Donezk-Republiken sind eher russisch als ukrainisch. Durch den Wirtschaftsaufbau und offene Grenzen soll es nebensächlich werden, dass dort Grenzen sind.

Erstmal eine sinnvolle Wirtschaft und ein sinnvoller Alltag, dann kann man Politik machen und Grundsatzdiskussionen. Wie z.B. was genau ist die Ukraine, da kann man später sehr viel und lange diskutieren.

Wenn Sie einverstanden sind, fahre ich mit ein paar Leuten hin
(falls die deutsche Regierung die Zusammenarbeit mit Firmen freigibt),
mit diplomatischen Grüßen
TG

PS Panzer sind auch schlecht für die CO2-Bilanz, da kriegen Sie Ärger mit Greta Thunberg

---------

 

Vermutliche Kriegsgründe:
- Ukraine will Nato/EU-Außengrenze mitten durch ostukrainisch/russisches Gebiet ziehen
- Angriffe auf Russen und Donezk-Republiken
- Volksverhetzung: Der Präsident sagt “Pearl Harbour, 11.September, Freiheit, Demokratie, Holocaust, Berliner Mauer die Nato muss russische Flugzeuge abschießen“, und vor dem Einmarsch vermutlich ähnliches. Der Westen hatte Glück - Kolonialzeit-Vorteile behalten, fähige Leute eingekauft – aber statt die Menschheit voranzubringen, hat er die Vorteile benutzt um noch reicher zu werden. Wer damit kooperiert, gilt in weiten Teilen der Welt als Verbrecher.
- Teslas für Reiche von Ossis genehmigt obwohl die Gasleitung für Arme noch nicht läuft!

Fridays for Future gegen Putin: Eure Eltern haben den halben Planeten ruiniert mit ihrer Geld-und Politik-Kacke damit ihr´s schön habt, jetzt bezahlt auch dafür anstatt auf andere zu zeigen mit euren kleinen Stinkefingern.

7.3. Internetausfall, angeblich Modem kaputt, nach 8Tagen stellt sich raus es war ein Softwarefehler bei der Telekom angeblich, dann Techniker vor Ort, Wohnungsbuchse defekt, hätte ich auch selber machen können. Letztesmal war mein Kabel im Keller ab.

21.3. Irgendein vermutlich überbezahltes US-Institut sagt “langjährige blutige Pattsituation“ voraus. Deshalb habe ich gleich an das AA geschrieben, aber man interessiert sich wohl mehr für die Unterstützung der eigenen Jugendorganisation (“Die kleinen Stinkefinger“).

Der Präsident sagt sinngemäß “lieber Vietnam,Afghanistan,Jemen als verhandeln“, und bekommt entsprechende Waffen vom Westen. Biden ist sogar für Kampfflugzeug-Lieferungen. Demnach müssten die Chinesen, um neutral zu bleiben, Militärhilfe an Russland leisten, wie bei CNN diskutiert.
Schon 10jährige Deutsche sagen im Fernsehen “Wir müssen stark sein um Putin einzuschüchtern“.

Der Präsident sagt “es ist nicht Putins Krieg, wie der BRD-Präsident falsch verbreitet, sondern alle Russen sind der Feind.“

Bis jetzt gab´s anscheinend mehr tote russische Soldaten als tote ukrainische Zivilisten, und viel Sachschaden. Die Ukraine leitet weiter russisches Gas durch lt. “Welt“, wieso soll Nordstream2 nicht starten. (Verschwörungen jeden Tag).